Stacks Image 6345
Veranstaltungshighlights in Schleswig-Holstein

Jedes Jahr sorgt ein großes Veranstaltungsprogramm für Stimmung in den Urlaubsorten an der Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein. Der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt mit Klassikern wie der Travemünder Woche, Kuriositäten wie dem Weltfischbrötchentag, Meutereien wie der Piratenwoche und maritimen Leckerbissen wie den Heiligenhafener Hafentagen.

Alle Veranstaltungstermine der
Ostsee und Nordsee.

Stacks Image 6346

Sanfte Bewegung, frische Seeluft und einzigartige Naturlandschaften – Radfahren in Schleswig-Holstein gehört zu den gesündesten und beliebtesten Freizeitaktivitäten der Urlauber. Bild © Tourismus-Service Friedrichskoog

Kulinarische Winterreise in Grömitz
Genuss hoch vier heißt es am 3. März bei der Kulinarischen Winterreise in
Grömitz an der Ostsee. Vier Gourmet-Köche zaubern gemeinsam ein Vier-Gänge-Menü; jeder Gang wird von einem der Köche kreiert und im jeweiligen Restaurant serviert. Für den Transfer zwischen den Restaurants sorgt die Strandeisenbahn „Rasender Benno“. Zum ersten Gang lädt das Restaurant Seaside ein, es folgen Gänge im Falkenthal´s Seafood und im Restaurant Störtebeker bevor in der Friesenstube das süße Finale wartet.

Kochen mit Sterneköchen auf Sylt. Urlaubsgäste, die von den Spitzenköchen lernen möchten, können Kochkurse der Extraklasse buchen. Alexandro Pape weiht in seinem Fährhaus in Munkmarsch in die Geheimnisse der Gourmetküche ein www.faehrhaus-sylt.de. Ein 5-Gänge-Menü kocht Jörg Müller zusammen mit den Teilnehmern seines Tageskochkurses im Gourmetrestaurant „Jörg Müller“ in Westerland www.hotel-joerg-mueller.de. Ums Detail geht es in dem dreitägigen Genuss-Kochkurs mit Johannes King im Dorint Söl´ring Hof in Rantum, der mit einem großen Galamenü gekrönt wird www.soelring-hof.de.

Stacks Image 168
Es geht heiß her, wenn die Nordfriesen Geister vertreiben!
© www.nordseetourismus.de

Biikebrennen – Mit Feuern an der Küste, auf den Inseln und Halligen werden in ganz Nordfriesland die Wintergeister vertrieben. Anschließend gibt es deftiges Grünkohlessen in den gemütlichen Restaurants. www.nordseetourismus.de. Mehr zu den Veranstaltungen

Mit Einzug des Frühlings bereiten sich auch rund 50.000 Ringelgänse auf ihren Landeanflug auf die Halligen vor. Gefeiert wird das Naturschauspiel im Nationalpark Wattenmeer. Mehr lesen unter www.ringelganstage.de)

Husumer Krokusblütenfest – Mehr als vier Millionen Krokusse schaffen jährlich im Schlosspark das „Lila-Wunder“ von Husum. Das traditionelle Frühlingsfest feiert das blühende Ereignis mit der Wahl der Krokusblütenkönigin, Kunsthandwerkermarkt, bunter Meile und verkaufsoffenem Sonntag. www.husum-tourismus.de

Das besondere Flair der kleinen Stadt Friedrichstadt erinnert sofort an Holland. Man nennt Friedrichstadt auch "Klein Amsterdam". Die bezaubernde kleine Stadt an der Treene und Eider zeigt ihre holländischen Wurzeln mit Treppengiebeln, Grachten inmitten der Stadt, kleine verwunschene Brücken darüber, schmale Hausfassaden und den einzigartigen Hausmarken statt den heutzutage üblichen Hausnummern, das ist holländisches Flair.

Top-Pferde, Top-Polo-Spieler und viel Prominenz lädt der Timmendorfer Strand zum Beach-Polo-Turnier ein. www.beachpolo-timmendorfer-strand.de

Stacks Image 69
Ein Hoch auf das Fischbrötchen!
© Ostsee-Holstein-Tourismus e. V

Beim Weltfischbrötchentag locken Fischbuden- und Kioskbesitzer an der ganzen schleswig-holsteinischen Ostseeküste zum besonderen Schmaus zwischen den Brötchenhälften und bieten viele Attraktionen wie Besichtigungstouren durch Fischereien und Räuchereien sowie Butterfahrten an. Für Unterhaltung sorgen Shantychor- Konzerte.

Stacks Image 313

Nordfriesische Lammtage – Köstliche und kulturelle Veranstaltungen rund um das Salzwiesenlamm stehen auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm. Besucher erwarten Lammgrillen auf der Hallig, Bauernmärkte, Treffen mit der Lammkönigin, Kunstausstellungen und vieles mehr. www.lammtage.de

Vier Tage lang feiert Kappeln am Ostseefjord Schlei sein größtes Volksfest, die Kappelner Heringstage. Höhepunkte der Veranstaltung sind die Heringswette, die Proklamation des Königspaars sowie ein großes Feuerwerk.

Stacks Image 311

Genießermarathon – Gemeinsam mit dem ADFC Schleswig-Holstein e.V. lädt Bad Bramstedt zur 42,195 Kilometer langen Fahrradtour ein. Ziel der Tour ist das bewusste Genießen der Landschaft und der kulinarischen Angebote. Eine Zeitwertung gibt es nicht. Alle Teilnehmer, die innerhalb einer bestimmten Zeit ins Ziel kommen, nehmen an der Verlosung von drei Genusskörben teil. www.genussmarathon.net

Rapsblütenfest Fehmarn – Im Mai feiert die Insel Fehmarn ihre gelbe Pracht und wählt eine neue Rapsblütenprinzessin. Mit farbenfrohem Umzug, viel Live-Musik und Tanz. www.rapsbluetenfest-fehmarn.de

Die Aalregatta in Eckernförde ist das größte Segelevent in Eckernförde. Während Seeleute zwischen Kiel und Eckernförde um die Wette segeln, können „Sehleute“ in Eckernförde das Spektakel vom Land aus beim großen Rahmenprogramm erleben. www.ostseebad-eckernfoerde.de

Ein Dutzend Seen, ein weitläufiges Schlossareal und eine idyllische Altstadt, das ist Plön, im Herzen der Holsteinischen Schweiz gelegen. Historische Gebäude, die alte Schlossgärtnerei mit ihren uralten Bäumen und natürlich das weiße Schloss transportieren Besucher in die Vergangenheit. Herzstück ist der Plöner See. Mit Kanuboot, Picknickkorb und allem was sonst noch dazugehört, lassen sich Besucher auf dem Gewässer einfach treiben oder erforschen die verschiedenen Routenvorschläge.

Unter dem Motto „Platt snacken - Fische eten - en Woch geneten“ (zu Hochdeutsch: Platt sprechen – Fische essen – eine Woche genießen) werden die traditionellen Plattfischtage in Kellenhusen gefeiert. Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm rund um den Plattfisch, Live-Musik, Kinderanimation und köstliche Fischspezialitäten. www.ostsee.de

Eulenspiegeltage – Drei Tage lang steht die Stadt Mölln wieder im Zeichen des Möllner Narrens. Auf dem Mittelaltermarkt erwartet Besucher die Narrentaufe der Eulenspiegel-Gilde. www.hlms.de

Glückstädter Matjeswochen – Jährlich feiern die Glückstädter den kleinen Silberling mit einem großen Fest. Mit Live-Musik, riesigem Flohmarkt, maritimer Open-Ship-Meile und natürlich Köstlichkeiten vom Matjes. www.glueckstadt-tourismus.de

Stacks Image 709
Für die Rosentage kreiert: Die Beetrose "Pellwormer Shantychor".
© Rosen-Tantau

Sie leuchten von Hauswänden, nicken über Gartenzäune und verströmen einen herrlichen Duft - Rosenpracht und Rosenfülle auf der Nordseeinsel Pellworm. Wenn im Frühsommer unzählige Rosen in allen Farben und Sorten in den Gärten der Insel erblühen, rüstet sich die Insel in diesem Jahr bereits zum dritten Mal zu den
Pellwormer Rosentagen“. In dieser Zeit dreht sich auf Pellworm alles um die Rosen, die hier auf der Insel optimale Bodenbedingungen haben und daher besonders gut gedeihen. Ein vielfältiges und liebevoll ausgearbeitetes Programm erwartet die Gäste. Höhepunkte neben dem Rahmenprogramm mit Vorträgen, Lesungen und Musik sind natürlich die „Offenen Inselgärten“: Mehrmals öffnen Gartenliebhaber den ganzen Tag ihre Pforten und zeigen den Besuchern unentgeltlich die individuellen Besonderheiten eines jeden Gartens. Die spezielle Radtour „Inselgärten entdecken“ führt vorbei an blühenden Gärten und gewährt dem Betrachter einen Blick über den Zaun. Auch für dieses Jahr wurde wieder eine besondere Rose kreiert: Die schöne Beetrose „Pellwormer Shantychor“. Zentrale Veranstaltung im Rahmen der „Pellwormer Rosentage“ ist der „Rosenmarkt“ am Tammensiel: Ein buntes Markttreiben mit vielen schönen Verkaufsständen „rund um die Rose“ erwartet die Besucher – und wer Glück hat, gewinnt einen der wertvollen Rosenstöcke „Pellwormer Shantychor“, für die viele Pellwormer Betriebe eine Patenschaft übernommen haben und die im Rahmen des Rosenmarktes zahlreich verlost werden. Mehr lesen ...

Lübeck feiert Willy Brandt – Zum 100. Geburtstag Willy Brandts feiert die Stadt Lübeck ihren Ehrenbürger mit einem offenen Bürgerfest. www.luebeck-feiert-willy-brandt.de

Groß gefeiert wird bei der Kieler Woche. Die einzigartige Mischung aus seglerischem Top-Event, Volksfest, Spitzenwassersport, maritimes Flair sowie ein umfangreiches Bühnen- und Musikprogramm erwartet jährlich Millionen von Besuchern in der Landeshauptstadt. Gefeiert wird in der ganzen Stadt.

Kanalgeburtstag Brunsbüttel – Mit einem Volksfest feiert Brunsbüttel jährlich den Nord-Ostsee-Kanal. Neben einem Musikprogramm und Verpflegung zeigen Schlepper ihr Können auf dem Kanal. www.brunsbuettel.de

"Wiehnacht" in Schleswig-Holstein: Die schönsten Märkte und Feste im Land zwischen den Meeren
Märchen werden zu Meerchen, der Nikolaus schippert übers Meer und Unerschrockene stürzen sich in die Nordseefluten – „de Wiehnachtstied“ in Schleswig-Holstein wird traditionell zum einmaligen Erlebnis. So verzaubert auch in diesem Jahr die „Weihnachtsstadt des Nordens“ Lübeck mit zahlreichen Märkten und festlichen Dekorationen. Beschaulich geht es auf den kleinen Kunsthandwerkermärkten in den Schlössern und Gütern des Landes zu. Und weihnachtliche Veranstaltungen im „Wunnerland“ lassen Kinderaugen strahlen. Weitere Veranstaltungen und Angebote für eine besinnliche Adventszeit in Schleswig-Holstein finden Interessierte auch bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein unter
www.sh-tourismus.de.

Weihnachtsmärkte in Lübeck. Die „Weihnachtsstadt des Nordens“ lädt Ende November zu einem vorweihnachtlichen Besuch und kulturellen Adventserlebnis ein. Der festliche Lichterglanz der neuen Weihnachtsbeleuchtung und der Weihnachtsschmuck in den Altstadtstraßen legen ein stimmungsvolles Flair über die Hansestadt. Offiziell wird Lübeck als „Weihnachtsstadt des Nordens“ mit dem „Adventsleuchten“ eröffnet. Für Weihnachtsbummler bietet die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH den „Weihnachtspass“ mit Gutscheinen für Holstentor-Ausstechförmchen, Glühwein, Shopping-Magazin, Verpackungsservice sowie Marzipan-Weihnachtsträume an. www.luebeck-tourismus.de

Im November und Dezember finden die traditionellen Insel-Weihnachtsmärkte auf Sylt statt. Schmuck, Lampen, Geschenk- und Weihnachtsartikel, Malereien und Produkte aus Schafswolle werden hier ebenso angeboten wie gastronomische Köstlichkeiten. Ideen für inseltypische Weihnachtsgeschenke bieten sich beispielsweise vom Ende November/ Anfang Dezember in Morsum. Weitere Märkte auf der Insel: Archsumer Weihnachtsstübchen in der Alten Schule Archsum Weihnachtsmarkt in Westerland: An den ersten drei Adventswochenenden im Romantik-Hotel Jörg Müller Weihnachtsmarkt in Hörnum in der Alten Grundschule Hörnum Weihnachtsmarkt in List in der Turnhalle der ehemaligen Grundschule List Weihnachtsmarkt in Kampen im „KaampHüs“ Kampen Weihnachtsmarkt in Westerland auf dem Bahnhofsvorplatz Westerland. www.sylt.de

Auf dem Wintermarkt „Werkstatt der Engel“ am Schloss Eutin präsentieren über 100 Aussteller Ende November besondere Weihnachtsgeschenke. Im festlich geschmückten Schloss erwarten Besucher Gospelgesänge, Engel mit großen Flügeln, eine lebendige Krippe mit Josef, Maria und Tieren sowie Kreatives und Handgemachtes aus den Werkstätten der Aussteller. www.eutin.de

Mehr als 70 Aussteller und eine mit strahlenden Kerzen beleuchtete Tanne im Herzen des Hofes sorgen Anfang Dezember für ein weihnachtliches Ambiente im Glücksburger Schloss. Besucher erwarten Stände mit Kunsthandwerk und weihnachtlichen Accessoires sowie Kulinarisches. Für die kleinen Besucher gibt es ein spezielles Kinderprogramm sowie eine mobile Schmiede mit Drechselgeräten. www.gluecksburg.de

Weihnachtliches präsentieren rund 100 Aussteller von Ende November bis Mitte Dezember bei der „Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen in Timmendorfer Strand. Kinder dürfen sich auf den täglichen Besuch des Nikolaus freuen, der per Schiff aus dem Weihnachts-Wunderland anreist. Besucher erwarten weiterhin Lesungen und Musik auf der Schiffsbühne sowie eine Rollbahn. Mitte Dezember treten Künstler wie Nicole Mühle, Günther Willumeit, „Teufelsgeiger“ Peter Strothmann und der singende Gastronom Andreas Wallbruch beim „Musikalischen Weihnachtsmarkt“ auf. www.timmendorfer-strand.de

Am Ende November/ Anfang Dezember präsentieren Kunsthandwerker und Hobbykünstler ihr Handwerk im Schleswiger Stadtmuseum. Der Weihnachtsmarkt in dem ehemaligen Adelspalais findet seit über 30 Jahren statt. Neben Kunsthandwerk verwöhnen selbstgebackener Kuchen und Kaffee. Im Innenhofbereich werden Tannenbäume, Punsch, Wurstwaren, Gemüse und Lichterzauber verkauft. www.ostseefjordschlei.de

Weitere Weihnachtsmärkte in Schleswig-Holstein Maritimer Weihnachtsmarkt: 23. November bis 22. Dezember. Vor der St. Nicolai Kirche in Eckernförde. www.ostseebad-eckernfoerde.de Adventsbasar der Kiwanis-Damen: 24. bis 25. November. Kreuzfahrtterminal in Travemünde. www.luebeck-tourismus.de Travemünd´s Küstenwiehnacht: 30. November bis 2. Dezember. Kreuzfahrtterminal in Travemünde. www.luebeck-tourismus.de Nikolausmarkt: 7. bis 9. Dezember. Strandbahnhof in Travemünde. www.luebeck-tourismus.de Schönberger Weihnachtsmarkt: 8. bis 9. Dezember. Fußgängerzone in Schönberg. www.schoenberg.de St. Vicelinmarkt Oldenburg in Holstein: 15. bis 16. Dezember. Museumshof Oldenburg in Holstein. www.kultour-oldenburg.de
Weihnachtszeit im Wunnerland Vom 26. November bis 23. Dezember ist „Meerchenwald-Zeit“ in Neustadt in Holstein. Alle Märchen, die in kleinen Hütten auf dem Markt zu bestaunen sind, haben einen Bezug zum Meer beziehungsweise zu maritimen Themen. Besonderes Highlight in diesem Jahr ist eine riesige Weihnachtspyramide. Montags bis freitags von 14.30 bis 16 Uhr lädt Frau Axnick zur Märchenstunde ein.
www.neustadt-holstein.de
Am Adventssonntag, den 9. Dezember, kommt der Weihnachtsmann mit einem Fischerboot über das Meer nach Hohwacht. Anlanden wird er gegen 12 Uhr an der „Hohwachter Flunder“. Im Gepäck hat er jede Menge Geschenke, die er mit seinen Helfern gegen ein kleines Lied oder Gedicht verteilt.
www.hohwachterbucht.de
Heiligabend und Weihnachtsfeiertage in Schleswig-Holstein Am 24. Dezember ab 14 Uhr treffen sich Einheimische und Gäste am Alten Leuchtturm in Travemünde, um bei heißem Glühwein den Weihnachtsmann zu begrüßen und der Musik der Trompeter zu lauschen. Der Weihnachtsmann kommt mit der Kutsche am Leuchtturm an und verteilt Marzipan und Kekse an die Kinder.
www.luebeck-marketing.de
Seit über 20 Jahren findet traditionell am 2. Weihnachtsfeiertag das Sylter Weihnachtsbaden entlang des Hauptstrands von Westerland statt. Bei Glühwein und Bratwurst werden die jährlich rund 200 aktiven Weihnachtsbader vom Strand und der Promenade aus angefeuert.
www.sylt.de
Weihnachtsurlaub in Schleswig-Holstein Wer die Adventszeit auf Sylt verbringen möchte, kann das gleichnamige Urlaubsarrangement buchen. Es umfasst drei Übernachtungen in einem Mittelklassehotel inklusive Frühstück, eine Anwendung „Spray Tanning“ im Wellnesszentrum „Syltness Center“, einen Mietwagen für zwei Tage, einmal Kaffee und Kuchen im Restaurant Luzifer sowie Eintritt ins Freizeitbad „Sylter Welle“ inklusive Saunalandschaft und ist buchbar vom 22. November bis 20. Dezember zum Preis ab 279 Euro pro Person im Doppelzimmer.
www.sylt.de
Zur „Wiinachs-Auszeit“ lädt an jedem Adventswochenende die Insel Helgoland ein. Gäste dürfen sich auf der Hochseeinsel auf einen stressfreien Weihnachtseinkauf mit einem großen Angebot an zoll- und mehrwertsteuerfreien Markenprodukten freuen. Das Angebot umfasst zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel oder in einer Pension, Hin- und Rückfahrt ab/bis Cuxhaven, Überfahrt auf die Düne, eine Bunkerführung sowie einen Gutschein für einen Glühwein und kostet ab 139 Euro pro Person im Doppelzimmer.
www.helgoland.de

Stacks Image 10063
Veranstaltungen im Ostsee-Raum Schleswig-Holsteins von Lübeck bis Flensburg.

Auf dem Ausflugsschiff die malerische Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz entdecken, mit einem Traditionssegler auf der Ostsee in See stechen oder per Dampfschiff die Elbe hinauf schippern – das Land zwischen den Meeren lässt sich am besten vom Wasser aus erkunden. Urlauber können Schleswig-Holsteins maritime Seite zudem bei zahlreichen Veranstaltungen wie dem Rahseglertreffen auf der Schlei oder dem Hafenfest auf der Insel Sylt entdecken. Weitere Informationen, Unterkünfte und Angebote gibt es auch im Internet unter www.sh-tourismus.de.

Stadt, Strand, Studentenfutter: Kiel bietet seinen Gästen Shoppingmeilen, mit seinen Museen und Galerien eine bedeutende Kulturlandschaft und natürlich: maritimes Flair! In Kiel segelt man übrigens nicht nur bei der weltgrößten Segelveranstaltung und gleichzeitig Europas größtem Volksfest - der Kieler Woche - sondern das ganze Jahr über! Wussten Sie aber auch, dass in Kiel 30.000 Studenten studieren?

Frischer Fisch im Herzogtum-Lauenburg
Jedes Jahr im März präsentieren die regionalen Köche ihren „Lauenburg´schen Teller“. Die Zutaten für die Gerichte kommen aus der Region und das ist in erster Linie: Fisch. Vom gegrillten Zanderröllchen über die gedünstete Forelle bis zur Edelmaräne garniert mit raffinierten Beilagen erwartet den Gast Köstlichstes aus der
Region.

Husum, das ist Nordsee pur! Der Hafen liegt mitten in der Stadt, hier lassen sich sogar Ebbe und Flut beobachten, wenn die Kutter langsam auf den Meeresboden sinken. Auf ihre Geschichte sind die Nordfriesen besonders stolz. Dazu gehört auch der jahrhundertalte Brauch des Biikebrennens. An der Küste Nordfrieslands werden jedes Jahr traditionell am 21. Februar große Holzhaufen angezündet, um die Geister des Winters zu vertreiben - die Biike. Eines der größten Feuer wird am Husumer Nordseedeich auflodern. Zu diesem aufregenden Tag laden die Husumer jedes Jahr ihre Gäste ein. Geheimtipp: Wer nichts verpassen will, reist schon am 20. Februar an und genießt das Husumer Erlebnisbad mit Sauna.

Stacks Image 10141

Norddeutschlands größtes Open-Air-Bluesfest in der Holsteinischen Schweiz, auf dem Eutiner Marktplatz.

Festival der Sinne
Guter Geschmack funkelt in Schleswig-Holstein nicht nur sternenhell. Mit dem
Schleswig-Holstein Gourmet Festival, regionalen Initiativen und kulinarischen Veranstaltungen lockt Schleswig-Holstein zahlreiche Genießer ins Land zwischen den Meeren. Seit nunmehr 25 Jahren wird jährlich beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival groß aufgekocht. Noch bis Mitte März zaubern ausgezeichnete Gastköche aus ganz Deutschland gemeinsam mit den besten Köchen des Landes außergewöhnliche Köstlichkeiten für den anspruchsvollen Gaumen. Mehr lesen ...

Zur Hafenrundfahrt ab dem Husumer Hafen bittet das Ausflugsschiff „Lütte Adler“ zu Ausflügen auf die Nordsee. Täglich geht es zu Fahrten ab dem Binnen- bzw. Außenhafen in Husum auf eine 60minütige Fahrt. Zu sehen gibt es unter anderem die Anlegeplätze der Krabbenfischer und der Getreideumschlagsanlagen, zahlreiche Arbeitsfahrzeuge der Küstenschutzbehörde und das historische und denkmalgeschützte Trockendock aus dem Jahre 1877 www.adler-schiffe.de.

Stacks Image 6347

Zum Saisonstart erscheint im Ostseebad Schönhagen in Schleswig-Holstein das neu konzipierte kostenlose Veranstaltungsmagazin der„Ostseeher“ mit aktuellen Veranstaltungsinformationen sowie einer Vielzahl örtlicher Anbieter,von Gastronomie bis Fahrradverleih, die Gästen in der Region interessante Programme bieten. Bild © Tourist-Information Ostseebad Schönhagen

Stacks Image 315

Schleswig-Holstein Musik Festival – Mit wechselnden Themen lockt das hochkarätige Festival in die Konzertsäle, Schlösser und Scheunen im Land zwischen den Meeren. www.shmf.de

Musik und Stars erwarten Gäste bei den Heiligenhafener Hafenfesttagen. Rund um den Hafen laden Bands zu einem stimmungsvollen Musikprogramm auf den Bühnen. Maritime Köstlichkeiten locken in die Fischhalle. Für Kinder gibt es ein buntes Programm mit Hüpfburg und vielem mehr. www.hafenfesttage.de

Kite Surf World Cup St. Peter-Ording – Die besten “Drachensurfer” der Welt kämpfen in der Brandung von St. Peter-Ording um Punkte in der Weltmeisterschaftswertung. Am Strand werden die Manöver der Kiter gefeiert – Musik und Rahmenprogramm sorgen für beste Stimmung. www.st.peter-ording.de

Stacks Image 309

Die Eutiner Festspiele, das Kultur-Highlight in der Holsteinischen Schweiz. Besucher erwartet ein Open-Air-Festivalprogramm aus Oper, Operette und Gala im romantischen Schlossgarten von Schloss Eutin.

Groß gefeiert wird im nördlichstem Bundesland bei der Travemünder Woche. Spitzensegler aus aller Welt tragen ihre Wettkämpfe aus. wird Viel maritimes Flair und ein umfangreiches Bühnen- und Musikprogramm wird geboten.

Piraten in Sicht! Die Freibeuter bei der Piratenwoche gehen wieder auf Kaperfahrt auf der Ostsee. Die Küstenorte sind gewappnet und freuen sich auf Nachwuchspiraten. Auf den Piratenschiffen können die jungen Seeräuber anheuern. www.piratenwoche.de

In der Probstei dreht sich alles um das Korn. Besucher erwartet bei den Probsteier Korntagen ein kerniges Veranstaltungsprogramm sowie Kulinarisches vom Vollkornbrot bis zum Kornblumenhonig. www.probsteier-korntage.de

„Hey, hey Wickie!“ Jährlich kommen die Wikinger bei den alljährlichen Wikingertagen in ihre Heimat nach Schleswig am Ostseefjord Schlei. Besucher erwartet ein großes Wikingerdorf mit zahlreichen Veranstaltungshighlights und kulinarischen Leckerbissen aus der Welt der Nordmänner. www.wikingertage.de

Stacks Image 317

Racesburg Wylag – Das mittelalterliche Stämme- und Völkertreffen findet täglich von 11 bis 24 Uhr auf der Schlosswiese Ratzeburg statt. www.hlms.de

Leckerbissen für die Ohren und den Gaumen – bei den Hohwachter Boogie-Blues und Folknächten vom 29. Juli bis 17. August erwartet Gäste ein klangvolles Live-Programm in zahlreichen gastronomischen Betrieben. www.hohwachterbucht.de

31. Juli-4. August 2013: Jazz goes Föhr – Auch bei der diesjährigen Ausgabe des außergewöhnlichen Festivals bringen wieder bekannte und weniger bekannte Jazz-Größen die Nordseeinsel zum Swingen. www.foehr.de

3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und anschließend noch ein Marathon – beim Ostseeman Glücksburg am 4. August werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Extrem-Triathleten erwartet. Wem das zum Mitmachen zu viel ist, feuert die Sportler an den Strecken an und genießt das Rahmenprogramm. www.ostseeman.de

Husumer Hafentage – „Mok fast in Husum“ ist das Motto des größten Volksfestes an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. www.hafentage-husum.de

Kutterregatta Büsum – Zum 110. Mal tragen die Büsumer Krabbenkutter ihre Regatta um das „Blaue Band“ aus. Gäste können das Spektakel an Bord miterleben oder auf der Flaniermeile am Hafenbecken Musik und Maritimes genießen. www.buesum.de

Ostsee in Flammen –Grömitz setzt auch in 2013 wieder die Ostsee in Szene. Besucher können das riesige Feuerwerk vom Strand aus bestaunen. www.groemitz.de

Dithmarscher Kohltage – Sechs Tage lang dreht sich in Europas größtem zusammenhängenden Kohlanbaugebiet wieder alles um das leckere Gemüse. Neben Kohl gibt es Kunst, Kultur und Kurioses zu entdecken. www.kohltage-dithmarschen.de

Windsurf World Cup auf Sylt – Während auf dem Wasser die besten Surfer der Welt um den Titel fighten, herrscht an Land Partystimmung. Auf den Beachpartys feiern Surfer und Landratten gemeinsam. www.sylt.de

Spaß auf vier Pfoten ist das Motto beim Scharbeutzer Hundstag. Zwei- und Vierbeiner feiern am 17. November am Aktionsstrand mit einem abwechslungsreichen Aktivprogramm rund um das liebste Haustier. www.luebecker-bucht-ostsee.de

Korken knallen in Schleswig-Holstein: Silvesterpartys am Meer.
Funkensprühen über der Nordsee und Fackelschein an der Ostsee – an den Küsten in Schleswig-Holstein begrüßen Silvester-Urlauber das neue Jahr besonders stimmungsvoll. Unterm Sternenhimmel tanzen die Besucher zum Beispiel bei den Open-Air-Partys auf den Seebrücken und an den Stränden. Wer den Jahreswechsel ruhiger angehen möchte, macht mit bei der Fackelwanderung in Hohwacht oder besucht die Festmeile mit Kunsthandwerkern auf der Insel Föhr. Eine Silvesterparty speziell für Familien gibt es zudem in Heiligenhafen. Weitere Angebote zum Jahreswechsel sowie Tipps und Veranstaltungstermine finden Interessierte auch bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein unter
www.sh-tourismus.de.

Jahreswechsel an der Ostsee. Open-Air ins Neue Jahr, das erwartet Besucher der Silvester-Open-Air-Beachparty am 31. Dezember in Grömitz. Die Party steigt ab 21 Uhr auf dem Seebrückenvorplatz. Ins neue Jahr getanzt wird mit den Hits der letzten Jahrzehnte – von Fetenhits über Oldies bis zu Schlagern ist alles dabei. www.groemitz.de

Mit Ostseeblick begrüßen Gäste das neue Jahr auch am Strand in Haffkrug. Die große Silvesterparty startet am 31. Dezember um 21 Uhr auf dem Schiffbrückenvorplatz. www.scharbeutz.de

Schon Kultstatus hat die „Silvester on the Beach“-Party mit NDR 2 in Timmendorfer Strand. Ab 21 Uhr wird am Strand stimmungsvoll in das Jahr 2013 hinein gefeiert. Erwartet werden rund 15.000 Besucher. Der Eintritt ist frei. www.timmendorfer-strand.de

„Superfamilienfreundlich“ ist das Motto der Silvester-Familien-Party in Heiligenhafen. Die Feier beginnt am Silvesterabend um 19 Uhr in der Sportarena des Aktiv-Hus. Zahlreiche Spiele und Aktionen warten auf Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde. Getanzt wird zu Tanzmusik, Hits für Kids und Schlagern. Der Eintritt ist frei. www.heiligenhafen-touristik.de

Zur wohl größten Silvester-Promenadenparty entlang der Ostsee lädt das Ostseebad Travemünde am 31. Dezember ein. Glitzernde Lichter, Cocktail- und Champagnerbars und kleine Aktionen bringen die Gäste ins Jahr 2013. Mit einem gemeinsamen Feuerwerk wird das neue Jahr von 24 Uhr bis ca. 0.30 Uhr stimmungsvoll begrüßt. www.travemünde-tourismus.de

Feurige Tage „zwischen den Jahren“ erleben Gäste in Scharbeutz. Vom 28. Dezember bis 1. Januar brennen täglich am 12 Uhr bis zum späten Abend die Feuer neben der Seebrücke. An diesen lodernden Treffpunkten gibt es flambierte Getränke und heiße Musik. www.scharbeutz.de

Feiern und genießen auf der Party-Insel. Sylts längste Party steigt vom 28. Dezember bis 1. Januar: Die „Kliffmeile“ in Wenningstedt ist ein wahrer Partymarathon. Im großen Festzelt auf dem Kapellenplatz wird gefeiert und getanzt. Highlight ist die große Silvester-Party mit Feuerwerk am Strand. Wer dem letzten Tag des Jahres „davonlaufen“ möchte, nimmt am Silvesterlauf in Westerland teil. Die Strecken werden in Minuten eingeteilt. Statt Leistungsdruck erwartet die Teilnehmer viel Spaß. Kreative Kostümierungen sind willkommen. Champagnerkorken knallen bei der großen Open-Air-Silvester-Party an der Westerländer Strandpromenade. Während sich über der Nordsee ein großes Feuerwerk entlädt, tanzen die Besucher auf der Promenade und auf der benachbarten Friedrichstraße ins neue Jahr. www.sylt.de

Zum glücklichen Ausklang des alten Jahres lädt der Travemünder Neujahrsgarten unter dem Motto „Winterzauber am Meer“ vom 25. Dezember bis 1. Januar in den Brügmanngarten ein. Im stimmungsvollen Ambiente mit winterlicher Illumination bieten die weißen Pagodenzelte und das überdachte Veranstaltungsareal zudem eine exklusive Partylocation zum Jahreswechsel. Die Winter-Lounge bildet den zentralen Treffpunkt für alle Gäste, die in stilvoller Atmosphäre feiern und genießen möchten. www.luebeck-marketing.de

Fackelscheinromantik erwartet Besucher des Strandleuchtens am Neujahrstag in Hohwacht. Gestartet wird um 16.30 Uhr vor den drei Hotels in Alt-Hohwacht. Nach der gemeinsamen Fackelwanderung über die Steilküste bis zum Strand feiern die Teilnehmer mit Musik und heißen Kleinigkeiten in Strandkörben. Darüber hinaus können alle Gäste ihre Wunschsteine mit hoffnungsvollen Wünschen der Ostsee übergeben. www.hohwachterbucht.de

Tanzend das neue Jahr begrüßen können Gäste beim großen Silvesterball in Büsum. Im Ballsaal des Gäste- und Veranstaltungszentrums wird ab 19 Uhr geschwoft. Für den kulinarischen Genuss gibt es ein großes Schlemmerbuffet und köstliche Getränke. Für die richtige Stimmung sorgt die „Lothar Wenzel Band“ mit Evergreens der 20er Jahre bis hin zu aktuellen Hits. Karten kosten 75 Euro pro Person und sind erhältlich unter www.buesum.de.

Auf eine große Silvesterparty zum Countdown dürfen sich auch die Gäste in St. Peter-Ording freuen. Gefeiert wird an der Seebrücke im Ortsteil Bad. Um Mitternacht steigt ein aufwendiges Feuerwerk. www.st.peter-ording-nordsee.de

Frisch ins neue Jahr geht es in vielen Nordsee-Orten beim Neujahrsschwimmen, wie zum Beispiel in Büsum. Am Büsumer Hauptstrand stürzen sich die Mutigen in die Fluten. Wem schon beim Zuschauen kalt wird, kann sich mit heißem Glühwein am Ufer wärmen. Jeder Schwimmer darf nach dem Abtauchen kostenlos die Saunalandschaft im Piraten Meer genießen. www.buesum.de

Zum entspannten Bummeln und Schauen zwischen den Jahren lädt die Festmeile auf der Insel Föhr ein. Vom 22. Dezember bis 3. Januar erstrahlt die geschmückte Innenstadt von Wyk in winterlicher Atmosphäre. Kunsthandwerker und Gastronomen locken hier mit handgefertigten Unikaten und kulinarischen Leckereien. Die Stände sind täglich ab 11 Uhr geöffnet. Abends gibt es zudem einen Umtrunk. www.foehr.de

Helgoland steht im Zeichen eines der größten segelsportlichen Ereignisse Europas. Zur Nordseewoche und ihren Regatten "Rund um Helgoland" segeln schnittige Segelschiffe vor der Küste www.nordseewoche.de